Datenschutzerklärung ACTEGA Terra GmbH

1 Allgemeines zur Datenverarbeitung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie als Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns als den Verantwortlichen ACTEGA AG (nachfolgend auch als „ACTEGA“ oder „Wir“ bezeichnet) auf dieser Webseite (im Folgenden “Angebot”) auf.

Unsere Kontaktdaten lauten:

ACTEGA Terra GmbH
Industriestraße 12
31275 Lehrte

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

Herr Hans-Jürgen Windhorst
- Datenschutzbeauftragter -
ACTEGA Terra GmbH
Industriestraße 12
31275 Lehrte
Email: datenschutz@win-kom.de

1.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, wenn Sie uns über diese Webseite kontaktieren, wenn dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite notwendig oder für die Darstellung und Nutzung unserer Inhalte, Angebote und Leistungen erforderlich ist.

1.2 Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten Ihre Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs.1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses von uns oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

1.3 Weitergabe von Daten an Dritte

Alle im Zusammenhang mit der Bereitstellung dieser Webseite verarbeiteten personenbezogenen Daten werden von uns lediglich an unsere Konzerngesellschaften sowie Anbietern von technischen Diensten und Dienstleistungen weitergeleitet, die von uns als Auftragsverarbeiter nach den Vorschriften der DSGVO eingesetzt werden.

In einzelnen Fällen kann auch eine Übermittlung an ein Drittland außerhalb der EU und des EWR erfolgen. Wir übermitteln personenbezogene Daten jedoch nur an Drittländer, für die die EU-Kommission durch Beschluss nach Art. 45 DSGVO ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat oder, wenn wir mit dem Empfänger der Daten die von der EU-Kommission erlassenen Standarddatenschutzklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO vereinbart haben.

1.4 Datenlöschung und Speicherdauer

Soweit Sie bei der Erhebung in keine konkrete Speicherdauer eingewilligt haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Verfolgung des jeweiligen Zwecks der Verarbeitung erforderlich ist und dem keine gesetzlichen Aufbewahrungs- oder Speicherfristen entgegenstehen.

2 Bereitstellung der Webseite

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, protokollieren wir die IP-Adresse (d.h. die Internetadresse) des anfragenden Rechners und andere allgemeine Nutzungsdaten wie Datum und Uhrzeit („nutzerbezogene Daten“), um zu beurteilen, welche Teile unserer Webseite von besonderem Interesse sind. Im Falle der Speicherung der Daten in unseren Logfiles werden diese spätestens nach sieben Tagen gelöscht.

Die Verarbeitung dieser Daten dient der internen Auswertung der Benutzungshäufigkeit unserer Seiten, wir nehmen hiermit unser berechtigtes Interesse wahr, die Effizienz unseres Angebots zu überprüfen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3 Verwendung von Cookies und Google Analytics

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden, sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Cookies helfen uns, unsere Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren und stärker auf Sie zugeschnittenen Service anbieten zu können. Sie ermöglichen uns, Ihren Computer wiederzuerkennen, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren.

Wir nutzen auf unserer Website Google Analytics zur Analyse Ihres Surf-Verhaltens. Die Software setzt einen Cookie auf Ihren Rechner (zu Cookies siehe bereits oben). Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

Die Software Google Analytics ist ein Angebot der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google). Alle Daten werden zur Verarbeitung zu Servern von Google in die USA (in aller Regel) übermittelt und dort gespeichert.

Um zu garantieren, dass europäisches Datenschutzrecht eingehalten wird, hat Google das Privacy-Shield-Abkommen unterzeichnet (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI).

Wir haben Google Analytics so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern das letzte Byte der IP-Adresse maskiert wird. Dadurch gilt die IP-Adresse als anonymisiert und es besteht keine Möglichkeit, Sie darüber zu identifizieren.

Die Erfassung der genannten Daten ermöglicht es uns und den anderen Kunden von Googles Werbediensten, Ihnen die Anzeigen anzuzeigen, die Ihren Interessen entsprechen könnten.

Die gespeicherten Daten werden von Google unter anderem dafür genutzt, um das Nutzungsverhalten auf unserer Website auszuwerten und Berichte darüber anzufertigen.

Die Nutzung dieser Dienste ist uns einerseits durch direkte Einbindung und durch Nutzung des „Google Tag Manager“ möglich.

Wir haben die Google-Dienste so gestaltet, dass die Daten nach 26 Monaten gelöscht werden, da wir diese für Analyse- und Verarbeitungszwecke darüber hinaus nicht mehr benötigen.

Die Verwendung von Cookies und Google Analytics erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Webseite und ihre Inhalte zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Bei der Nutzung unserer Website werden auf Ihrem Rechner Cookies gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internet-Browser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Sie können die Verarbeitung der o. g. Daten einschränken oder verhindern. Dafür stellt Google ein Browser-Plugin zur Verfügung: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Google stellt Ihnen weitere Informationen zur Datennutzung und Möglichkeiten für Einstellungen und Widerspruch bereit:

„Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“ – https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners,

„Datennutzung zu Werbezwecken“ – http://www.google.com/policies/technologies/ads und

„Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“ – http://www.google.de/settings/ads.

4 Kontakt

Sie können gern jederzeit mit uns per E-Mail oder Telefon in Kontakt treten. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in unseren Kundenmanagementsystemen.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang grundsätzlich keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden grundsätzlich für die Verarbeitung der Anfrage verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Bearbeitung der Kontaktaufnahme stellt zugleich unser berechtigtes Interesse an Datenverarbeitung dar.

Wir speichern Ihre Anfrage und Ihre Daten in unserem Kundenmanagementsystem. Es wird regelmäßig überprüft, ob wir Ihre Daten als Kunden oder Interessent noch benötigen. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung oder unser Interesse nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (in der Regel 10 Jahre) entgegenstehen.

5 Nutzung von Inhalten und Diensten Dritter

Innerhalb unserer Website setzen wir verschiedene Technologien und Dienste Dritter ein.. Bei einem Aufruf unserer Website werden deshalb auch Daten von Ihnen an Dritte weitergeleitet. Dazu zählen u. a. Ihre IP-Adresse. Wir versuchen, stets Anbieter zu verwenden, die Ihre Daten nur für den jeweiligen Aufruf verwenden. Zum Einsatz kommen:

Dienste des Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, United States. Bei der Nutzung dieser Dienste werden Daten von und an Server von Google meist in den USA transferiert. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy. Die Nutzung Ihrer Daten können Sie ggf. in Ihrem Google-Konto einstellen: https://adssettings.google.com/authenticated. Im Detail nutzen wir folgende Dienste von Google:

Neben den hier ausdrücklich genannten Dienstleistern können auch weitere zum Einsatz kommen, die wir für die Bereitstellung der Website oder einzelner Inhalte benötigen. Dabei kann es dazu kommen, dass personenbezogene Daten an diese übermittelt werden. Wir achten grundsätzlich darauf, dass wir nur Dienstleister nach sorgfältiger Prüfung nutzen, die ein angemessenes Datenschutzniveau garantieren können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wir verarbeiten diese Daten zum Zweck eines wirtschaftlichen Betriebes dieser Website. In diesem Zweck liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

6 Ihre Rechte

Sie haben grundsätzlich, das heißt vorbehaltlich der gesetzlichen Einschränkungen, die nachfolgend aufgezählten Rechte. Zur Erleichterung der Ausübung dieser Rechte sei Ihnen mitgeteilt, dass ein entsprechender Antrag von Ihnen keiner bestimmten Form bedarf und damit u.a. auch auf elektronischem Wege (insbesondere per E-Mail) gestellt werden kann.

Sie können Auskunft seitens des Verantwortlichen über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten begehren,

Sie können Berichtigung unrichtiger, Sie betreffender personenbezogener Daten durch den Verantwortlichen begehren,

Sie können Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen begehren,

Sie können die Einschränkung der weiteren Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen begehren,

Sie haben das Recht, Widerspruch beim Verantwortlichen einzulegen, gegen die weitere Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen, sofern Sie dafür Gründe anführen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, und

Sie können vom Verantwortlichen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einer anderen Person ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden übermitteln.

Ferner haben Sie das Recht, bei einer für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, über den Umgang des Verantwortlichen mit Ihren Daten. Zur Erleichterung der Ausübung dieses Rechts sei Ihnen mitgeteilt, dass die für den Sitz des Verantwortlichen zuständige Aufsichtsbehörde unter folgender Adresse zu erreichen ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen,
Kavalleriestr. 2–4, 40213 Düsseldorf

7 Datensicherheit

Wir setzen die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ein, die erforderlich sind, um Ihre personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung und vor unberechtigtem Zugriff zu schützen und deren Integrität und Verfügbarkeit sicherzustellen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert.

8 Änderungen der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand 25.05.2018. Wir behalten uns vor, jederzeit Änderungen vorzunehmen.